6. Weiterbildungscurriculum für psychodynamische Psychotherapie der Borderline-Störungen

TRANSFERENCE FOCUSED PSYCHOTHERAPY (TFP)             

Die ÖGATAP organisiert das 6. Weiterbildungscurriculum für Psychodynamische Psychotherapie der Borderline-Störungen (TFP)

Fachliche Leitung:
B. Brömmel, S. Doering, M. Rosner, W. Schnellinger, A. Wolek
 

Veranstalter:
ÖGATAP (Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie),
1150 Wien, Mariahilfer Straße 176/8, T: (01) 523 38 39,
office@oegatap.at, www.oegatap.at

 

Zur TFP:
Auf den jahrzehntelangen Arbeiten Otto Kernbergs zur Borderline-Persönlichkeits-Organisation fußend steht mit der TFP eine mittlerweile weit verbreitete störungsspezifische psychodynamische Behandlungsmethode zur Verfügung, deren Wirksamkeit wissenschaftlich gut fundiert ist. Seit 1999 ist die TFP als Behandlungsmanual publiziert. In mehreren wissenschaftlichen Begleitstudien konnte die Wirksamkeit eindrucksvoll belegt werden. Zentral sind in der TFP das Begrenzen destruktiven Agierens und das Fokussieren auf die Übertragungsbeziehung zwischen Therapeut*in und Patient*in im „Hier-und-Jetzt“.
Das Curriculum ist modular konzipiert, die einzelnen Module bauen aufeinander auf und können auch getrennt absolviert werden.
So können Sie die TFP ausführlicher kennenlernen, bevor Sie sich entscheiden am Modul 3 inklusive Supervision teilzunehmen.
 

Modul 1 (10 AE)

ONLINE – Einführungsseminar:
Otto F. Kernberg, New York
Samstag 12. Juni 2021, 16.00 – 20.00 Uhr
Sonntag 13. Juni 2021, 14.00 – 18.00 Uhr


Einführung in die Methode, Grundlagen, Ent­wick­lung und Diskussion mit Otto F. Kernberg (in deutscher Sprache!)

Kosten:  € 190,– für Mitglieder der ÖGATAP
               € 250,– für Nichtmitglieder
Anmeldung: Bitte so rasch wie möglich per E-Mail anmelden (office@oegatap.at). Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Modul 2 (30 AE)

K2 – Diagnostik inkl. STIPO, wissenschaftliche Grundlagen und Begleitforschung
Stephan Doering
11. September 2021

K3 – Grundlagen und psychoanalytische Begründung der TFP
Mathias Lohmer

30. Oktober 2021

K4 – Essentials (Vertrag und Technik, Taktik und Strategie inkl. Dyaden)
Bernhard Brömmel

27. November 2021

Kosten:  € 570,– für Mitglieder der ÖGATAP
               € 690,– für Nichtmitglieder

Anmeldung: Bitte so rasch wie möglich per E-Mail anmelden (office@oegatap.at).


MODUL 3 (162 AE)

K5 – Strukturelles Interview
Bernhard Brömmel

16. April 2022

K6 – Technik, Taktik, Strategie, Dyads/Objektbeziehungsdyaden
Frank Yeomans

7. Mai 2022

K7 – Der therapeutische Prozess in der TFP Darstellung der verschiedenen Therapiephasen und ihrer spezifischen Merkmale anhand von Fallvignetten
Petra Holler

25. Juni 2022

K8 – Narzissmus und TFP
Corinna Wernz

17. September 2022

K9 – Unterschiede Persönlichkeitsstörungen, Containment abhängig von den unterschiedlichen Persönlichkeitsstörungen
Stephan Doering

19. November 2022

K10 – Übertragungsfokussiertes Arbeiten bei höherstrukturierten Persönlichkeitsstörungen
Bernhard Brömmel, Michael Rosner, Andrea Wolek

3. Dezember 2022

Anmeldung: Bitte so rasch wie möglich per E-Mail anmelden (office@oegatap.at). Begrenzte Teilnehmerzahl!
 

Anrechenbarkeit:
PsychotherapeutInnen können das gesamte Curriculum als Weiterbildung anrechnen, einzelne Module werden als FB lt. PthG angerechnet.  Bei der ÖÄK werden für den Kurs DFP-Punkte eingereicht.

AnhangGröße
6. WBC TFP der ÖGATAP105.1 KB