Auswahlseminar KIP

13.-15. September 2024
Veranstaltungsort
Innsbruck
Vortragende*r
Schöpfer-Mader, Eveline, Haggag, Alexander
Kosten:

€ 498,-

Anrechnung:

20 EH


Info zur Anmeldung

Im Seminar wird in die KIP als ein von Grund auf tiefenpsychologisches Verfahren eingeführt. Ausgewählte Grundstufen-Motive werden im Selbsterfahrungsteil vorgestellt und demonstriert. Daran anschließend können die Teilnehmer:innen erste Erfahrungen mit dem Anleiten von Imaginationen in Kleingruppensettings machen. In einem gemeinsamen Reflexionsprozess in der Gruppe wird Erlebtes besprochen und Fragen können diskutiert werden. Das Seminar ist Teil des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum KIP. Voraussetzung: letztes Drittel d. Propädeutikums

Literatur: H. Leuner (1994): Katathym-imaginative Psychotherapie. Grundstufe.
Thieme. Bahrke & Nohr (2013). Katathym Imaginative Psychotherapie. Lehrbuch der Arbeit mit Imaginationen in psychodynamischen Psychotherapien. Springer (2. Aufl. 2018)

Anmeldungen an office@oegatap.at