Verbindungsbrücken für eine zersplitterte Welt: Kreativität, Ima­gination und Spiel in der Psychotherapie einer Borderlinestörung

Online-Vortrag
Dipl.-Psych.in Nicole Berger-Becker


Der Vortrag erzählt, wie Kreativität und Phantasie in der therapeutischen Beziehung Schritt für Schritt Metaphern, Bilder, Symbole und ein Narrativ erfinden. Er zeigt, wie dadurch die Bildung eines „triangulären Raumes“ ermöglicht wird, in dem das zersplitterte Selbst sich erholen bzw. sich zusammenfügen kann.


 

Wann:            Donnerstag, 13. Mai, 9.15 Uhr

Kosten:         kostenlos (für Teilnehmer*innen des Internationalen Seminars
                       für Katathym Imaginative Psychotherapie)
                       € 35,– für Mitglieder der ÖGATAP
                       € 50,– für Nichtmitglieder

Anrechnung:  2EH Theorie für ATP, HY, KIP und Fortbildung lt. PThG

Anmeldung:  per E-Mail an office@oegatap.at