Eintragung auf die Liste der Säuglings-, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen der ÖGATAP

Das Bundesministerium für Gesundheit hat das Weiterbildungs­curriculum für Säuglings-, Kinder- und Jugendlichen­psycho­therapie der ÖGATAP Anfang dieses Jahres positiv zertifiziert.
In der Folge werden alle zertifi­zierten Weiter­bildungs­einrichtungen auf der Homepage des BMfG veröffentlicht.

http://bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Berufe/Weiterbildungseinrichtungen_im_Bereich_Kinder_und_Jugendlichenpsychotherapie

Wir sind damit berechtigt diese Weiterbildung weiterhin durchzuführen und eine eigene Liste der zertifizierten Kinder- und Jugend­liche­npsycho­thera­peutInnen der ÖGATAP zu führen.

Diese Liste wird mit den offiziellen Daten zur Säuglings-, Kinder- und Jugend­lichen­psychotherapie des BMG verlinkt werden.

Kosten:
€ 80,00 für Personen, die die Weiterbildung in der ÖGATAP absolviert haben sowie alle weiteren ÖGATAP-Mitglieder
€ 150,00 für Nichtmitglieder

Voraussetzung:
Eintrag in die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapieliste ist frühestens nach einjähriger Eintragung in die Psycho­thera­peutInnen­liste des BMG möglich

Weitere Informationen:
Geschäftsstelle der ÖGATAP 01 523 38 39, E-Mail: office@oegatap.at

AnhangGröße
Erhebungsbogen zur Liste für Säuglings- Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen250.39 KB
Richtlinie für die psychotherapeutische Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen des Bundesministeriums für Gesundheit244.07 KB
Informationsschreiben 4.7.2016.pdf120.15 KB