Kongress 2018 – Kurzvorträge

<< Zurück zur Übersicht
 

Block 1

Hermann Pötz: Abstinenz – ein Begriff über Begrenzungen und Freiräume

Nina Hermann: Psychotherapie mit den „Fremden” – Möglichkeiten und Grenzen.

 

Block 2

Regina Schnallinger: „Im Spiel hab ich aber nicht gelacht, sondern ganz finster geschaut.“ Das „Als-ob“ in der Psychotherapie mit komplex-traumatisierten Kindern

Doris Hönigl: Grenzverletzung – Selbstverletzung

 

Block 3

Elisabeth Mixa: Das Match an der Grenze. Störungsspezifische Psychotherapie mit Abhängigen illegaler Substanzen

Ines Glinig: Ist das pervers? – Grenzbereiche des Sexuellen

 

Block 4

Bernhard Brömmel: KIP – Vom Wort zum Bild – Über die Grenze und zurück – zwei Nachbarn, die einander was zu sagen haben?

Patricia Auer: Fokaltherapie in der Hypnosepsychotherapie

 

Block 5

Kurt Staska: Psychosen. Entgrenzungen und Begrenzungen

Claudius Stein: Suizid eine als Grenzüberschreitung. Eine psychodynamische Betrachtung