40. Internationales Seminar für Katathym Imaginative Psychotherapie

40. Internationales Seminar für Katathym Imaginative Psychotherapie
24. Mai 2017 - 27. Mai 2017

Schloss Goldegg
5622  Goldegg im Pongau 


Fachliche Leitung: Eveline Schöpfer-Mader und Harald Meller
Organisation: Geschäftsstelle der ÖGATAP, Nicole Lachmann-Diakos
Veranstalterin: Österreichische Gesellschaft für angewandte
Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie – ÖGATAP

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Herzlich willkommen in Goldegg beim 40. Internationalen Seminar für Katathym Imaginative Psychotherapie, das von der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und algemeine Psychotherapie veranstaltet wird.
      Wir möchten zunächst allen in- und ausländischen Dozentinnen/ Referentinnen und Dozenten/ Referenten danken, dass sie ihr Können, Wissen und ihre Erfahrung an uns weitergeben werden.
      Goldegg 2017 wird sich – über die curriculumsrelevanten Veranstaltungsangebote hinaus – zwei Schwerpunkten widmen: Gruppenpsychotherapie und Körpertherapeutisches.
      Gruppenpsychotherapie ist dabei, zu einem wichtigen Bestandteil der psychotherapeutischen Versorgung zu werden – sowohl im stationären wie auch im ambulanten Bereich.
      Gruppentherapeutische Kompetenz wird zunehmend ein wesentliches beruf‌liches Qualitätsmerkmal und erweitert den persönlichen Handlungsspielraum.
      Ebenso wird das Einbeziehen von Körperrepräsentationen sowie die Förderung der Bewusstheit körperlichen Erlebens als wesentlich erkannt. Die Differenzierung körpersymbolischen Materials sowie die Nutzung der Phänomene, die wir als Körpergedächtnis bezeichnen, werden als Bestandteile psychotherapeutischen Wirkens zunehmend unentbehrlich.
      Wir freuen uns auf den diesbezüglichen Vortrag von Ingrid Reichmann.

Uns allen wünschen wir eine bereichernde und intensive Begegnungszeit.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Eveline Schöpfer-Mader und Harald Meller

 

Anmeldung erforderlich! Verwenden Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular oder per E-Mail: office@oegatap.at


AnhangGröße
Goldegg 2017 Programm813.52 KB
Goldegg 2017 Anmeldung87.42 KB